Sicherheit

Holz behält seine Stabilität und Standfestigkeit auch in Ausnahmesituationen. So halten Decken, Wände und Dächer bei einem Brand den Belastungen solange stand, bis jeder aus dem Gebäude flüchten konnte. Durch spezielle Ummantelungen wird die Brandausbreitung eingedämmt und Holzbauten erfüllen in puncto Sicherheit alle Vorschriften. Daher sind mittlerweile bis zu 7-geschossige Bauten in Holzbauweise problemlos möglich. Durch die Elastizität des Baustoffes Holz und die gut ausgestreiften Konstruktionen, können Holzbauten auch Erdbeben sehr gut standhalten.

Installationsboxen mit  gedämmte Anbindeleitungen

Elektrosmog

Elektrosmog ist ein Phänomen, das in den letzten Jahren enorm an Wichtigkeit gewonnen hat. Die rasche technische Entwicklung, die mit dem Informationszeitalter einher geht ist Hauptgrund dafür. Einen bedeutenden Anstieg an Elektrosmog-Belastung gibt es mit dem Trend, immer mehr Information drahtlos zu übertragen. Mit der enormen Zunahme der Datenflut müssen wir immer höhere, d.h. energiereichere, und damit auch schädlichere Frequenzen nutzen. Und schließlich dringt diese Signalübertragung immer weiter in früher unvorstellbare Lebensbereiche  vor. Daher finden wir heute kaum mehr ein Rückzugsgebiet, das frei von E-Smog ist.

Der Begriff "Elektrosmog" bedeutet frei übersetzt so viel wie "Elektromagnetisches Wellenmeer". Hochspannungsleitungen, Mobilfunk-, Fernseh- und Rundfunkmasten, Handys, Schnurlostelefone, WLAN, Computer, Hausgeräte und vieles mehr umhüllen uns wie eine dunkle Nebelwolke. Elektrosmog besteht aus einer Mixtur von elektrischen Feldern, magnetischen Feldern und elektromagnetischen Wellen verschiedenster Frequenzen. Rast ein Auto auf uns zu, können wir diese Gefahr hören und sehen. Für einen Großteil des Elektrosmog-Spektrums fehlen uns aber leider jegliche Sinnesorgane. Im besten Falle nehmen wir Stress oder Unwohlsein wahr, ohne zu wissen, woher diese stammen. Im schlechtesten Fall erkennen wir die Gefahr erst nach einiger Zeit, nämlich dann, wenn oft irreparable Schäden und Krankheiten aufgetaucht sind.

Natürlich sind diese Bestandteile des täglichen Lebens heute nicht mehr wegzudenken.  Esterbauer Holzbau bietet diverse Möglichkeiten an, um diese  Elekrosmogbelastungen in Ihrem Eigenheim und persönlichem Wohnumfeld auf ein Minimum zu reduzieren. Ein wohngesundes Haus für Sie und Ihrer Familie. Endlich dem Stress des Altags entkommen und mit gutem Gewissen einschlafen!

Wegzudenken sind diese Bestandteile des täglichen Lebens selbstverständlich nicht. Wir bieten eine Vielzahl an Maßnahmen an, um diese Elektrosmogbelastungen in Ihrem persönlichen Wohnumfeld auf ein menschenverträgliches Minimum zu reduzieren: Ein rundum wohngesundes Haus für Sie und Ihre Familie, in dem Sie sich wohl und sicher fühlen und vom stressgeplagten Alltag erhohlen könn

Allergikergerecht bauen

Allergien haben in einem Haus von Esterbauer keine Chance - denn wir bekämpfen  Allergien vom Grundriss auf! Bereits in der Planungsphase wird an gesundheitsbewusstes Leben und Wohnen gedacht.

Alarmanlagen

https://www.sis.at/salzburg.htm

https://wireless-alarm.de/

https://www.wr-ce.at/?gclid=CKLasKLF08cCFUj3wgodshoCew

Kamin mit Zuluftschacht

Quelle: www.schiedel.at

Zurück zur Übersicht