Ökologie & Nachhaltigkeit - unser Anspruch bei jedem Haus

Die ausdrucksvolle Symbiose von ökologischen Baustoffen, die jedem Holzhaus von Esterbauer einen unverwechselbaren Charakter verleiht, wird Ihr Leben in vielerlei Hinsicht bereichern.

Doch nicht nur das Ergebnis zählt. Auch die Realisierung des individuell geplanten Bauprojektes sollte für die Bauherren-Familie unkompliziert, problemlos und mit einem Minimum an eigenem Zeitaufwand von statten gehen.

„Bei allem, was man tut, das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit“
(Eric Schweitzer)

Mit den Holzhäusern von Esterbauer bauen Sie ökologisch, CO²-neutral und naturschonend. Wir legen höchsten Wert auf eine nachhaltige Bauweise und verwenden vorwiegend heimische Hölzer. So leisten wir unseren Beitrag zum aktiven Klimaschutz. Holz als erneuerbare Baustoffquelle erfordert die geringsten Erzeugungs- und Entsorgungskosten aller Baustoffe und garantiert aufgrund diffusionsoffene Außenwände (ohne Dampfsperren) ein sehr gutes Raumklima, Wohngesundheit und spürbare Behaglichkeit. Ökologie auf höchstem Niveau!



Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und CO2-neutral
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der landesweit und nachhaltig verfügbar ist und bereits bei seiner Entstehung CO2 aus der Atmosphäre aufnimmt und bindet. (Richtwert: 1 Kubikmeter Holz entlastet die Erdatmosphäre um etwa 2 Tonnen CO2).
Zudem werden durch das Bauen mit Holz fossile Rohstoffe aus endlichen Ressourcen geschont, wodurch sich ein weiterer positiver Effekt auf den Treibhauseffekt ergibt.
Schlussendlich wird bei der Produktion Schnittholz im Vergleich zu anderen Bauprodukten wesentlich weniger des Treibhausgases frei (Holz 16 kg/m³, Beton 120 kg/m³, Stahl 5.300 kg/m³, Alu 23.00 kg/m³) und Holzbauten benötigen in Summe eine geringere Herstellungsenergie als Massivbauten (Holzhaus 930 MWh, Hochlochziegelhaus 6.210 MWh). Restholz kann selbstverständlich auch zum heizen verwendet werden bzw. können Baustoffe wiederverwendet werden!
Auch die richtige Dämmung für Ihr Wohnfühlhaus trägt wesentlich zum Naturschutz bei! Hier finden Sie mehr über ökologische Dämmungen

Sie leisten damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz!




Zurück zur Übersicht